Odenwaldschule

Odenwaldschule e.V. - Forderungsanmeldung

Das Insolvenzverfahren der Odenwaldschule e.V. wurde durch des Insolvenzgerichts Darmstadt vom 01.08.2015 eröffnet.

Der Eröffnungsbeschluss wurde den Verfahrensbeteiligten zugestellt.
Der Beschlussinhalt kann parallel bei den Insolvenzbekanntmachungen eingesehen werden.

Zur Anmeldung von Forderungen im Insolvenzverfahren der Odenwaldschule e.V. stellen wir den Gläubigern auch hier die speziell angepassten Dokumente und Merkblätter, als auch weitere individualisierte Vordrucke, zur Verfügung.

Formulare und Informationen

Art. 42 EuInsVO - "Invitation to lodge a claim"

Sobald in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union ein Insolvenzverfahren eröffnet wird, an dem Gläubiger beteiligt sind, oder betroffene Gläubiger in den anderen Mitgliedsstaaten ihren Aufenthalt, Wohnsitz oder Sitz haben, unterrichtet das zuständige Gericht oder der von diesem Gericht bestellte Verwalter unverzüglich diese Gläubiger. Hierfür ist zwingend nach Art. 42 EuInsVO das anliegende Formblatt zu verwenden, das in sämtlichen Amtssprachen der Organe der Europäischen Union mit den Worten "Aufforderung zur Anmeldung einer Forderung. Etwaige Fristen beachten" überschrieben ist, um Gläubigern, die der Sprache des Eröffnungsstaates nicht mächtig sind, das Verständnis zu erleichtern.

Es stehen folgende Formulare zur Verfügung:

Formblätter Artikel 42 Abs. 1 EUInsVO

Kontakt   ·   Standort   ·   Haftungsausschluss   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001